Schweizer Kurztouren

Reiseangebot 2022:

Ostschweizer-Tour

Die Motorradtour startet um 08:30 in Fehraltdorf, wo wir noch einen Kaffee und ein Gipfeli geniessen, bevor es Richtung Tössthal geht. Auf dem Weg zur Schwägalp, werden wir den Sternenberg, Hulftegg und den Hemberg befahren, mit dem einen oder anderen Foto- oder Kaffee- Stopp.
Am Mittag stärken wir uns mit einem feinem Essen und danach geht es weiter Richtung Wetterberg Säntis. Am Fusse des Säntis-Gebirge werden wir im Hotel Bären, in Gonten übernachten und ein 3 Gänge Abendessen in der Taverne geniessen. Nach dem Abendessen steht im Hotel der Wellness Bereich offen, mit Sauna, Dampfbad und einer Relax Zone.
Am zweiten Tag geht es weiter durch die kurvenreichen Strassen des Kanton Appenzell's, St Gallen's und Thurgau's, wieder Richtung Fehraltdorf zurück.

Unsere Leistungen:

  • 2-tägige Kategorie-unabhägige Motorradtour
    (ca. 210km Fahrstrecke pro Tag)

  • 1 Hotelübernachtung inkl. Frühstück und Abendessen

  • max. 10 Teilnehmer

  • Fotos und Videos der Reise für die ganze Gruppe

Foto von stephanie dambowy(6).jpg

Hotel Bären Gonten

Gotthard-Tour

Von Chur aus geht es auf der Nebenstrasse über Bonaduz auf kleinen Nebenstrasse Obersaxen und Disentis/Mustièr vorbei und dann über den wunderschönen Oberalbpass. Nach der Passhöhe kurven wir hinunter nach Andermatt. Ein herzhaftes Mittagessen wartet dort auf uns. Gestärkt und ausgeruht geht es nun weiter zur nächsten Etappe. Wir schlängeln uns die beeindruckende und historische Passstrasse zum San Gottardo hinauf. Eine aussergewöhnliche und beeindruckende Bergstrasse. Auf der Passhöhe angekommen, noch ein kurzer Ritt bis zum Felsenhotel a Claustra auf 2’050 m. über dem Meeresspiegel. Dort werden wir in einem ehemaligen Militärbunker übernachten, unerwartetes finden, ein Erlebnishotel mitten in den Schweizer Alpen, im Herzen vom Gotthard - weltweit einzigartig in seiner Art. Wir lassen uns bei einer geführten Tour in die Geschichte des Bunkers und der Umgebung einweihen. Wer möchte kann die freie Zeit bis zum Abendessen im Hoteleigenen SPA nutzen, bevor uns im
La Claustra Speisesaal ein ausgezeichnetes 6-Gang Menü serviert wird. Erlebe die einzigartige Atmosphäre in dieser einmaligen Herberge. Nach einer aussergewöhnlichen Übernachtung im Felsenhotel, Steigen auf unsere Motorräder und bezwingen den Gotthardpass Richtung Süden. In Airolo angekommen fahren wir auf der Nebenstrasse Richtung Biasca und über den Lukmanier Pass wieder Richtung Graubünden. Nun nehmen wir die letzte Etappe unsere gemeinsamen Reise in Angriff und fahren die Surselva Rheinaufwärts nach Thusis.Von dort das Domleschg bis Tiefencastel und über den kleinen Pass der Lenzerheide. «Auf der Heid» kehren wir in das Café Senda auf eine Erfrischung und kleine Stärkung ein. Danach geht es über Churwalden zurück unserem Ausgangspunkt, Chur.

Unsere Leistungen:

  • 2-tägige Kategorie-unabhägige Motorradtour
    (ca. 210km Fahrstrecke pro Tag)

  • 1 Hotelübernachtung inkl. Frühstück und Abendessen

  • max. 10 Teilnehmer

  • Fotos und Videos der Reise für die ganze Gruppe

La Claustra